Mehr

In Rekordzeit konnten für das Gymnasium Leopoldinum in Detmold neu Klassenräume durch die Firma DMBAU GmbH errichtet werden. Durch den Einsatz von großen Modulen mit einer Länge von 12 Metern konnte die Bauzeit noch einmal deutlich gegenüber dem Einsatz der üblichen Modulgrößen reduziert werden. Die Einsatz der Massivhybridmodule in diesen Längen führt zu einer Optimierung der Transportkosten sowie verkürzt die Ausbauzeit und im Besonderen die Zeit für das Platzieren der Module. Dank der schnellen Bauzeit konnten die Klassenräume bereits 3 Monate nach Baubeginn bezogen werden. Das Gebäude ist als dauerhafter Erweiterungsbau konzipiert worden. Die Putzfassade unterstreicht den dauerhaften Charakter dieses Massivhybridgebäudes.

DMBAU schafft neuen Raum für:

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.


Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.