Mehr

GESCHWINDIGKEIT ALS SCHLÜSSEL

Dass es bei DMBAU schnell gehen kann, hat auch dieses Projekt wieder unter Beweis gestellt. Von der Anfrage bis zur Fertigstellung vergingen weniger als 4 Wochen.

Danone Nutricia hat in Haps (NL) mit dem Bau eines neuen Werks begonnen. Dieses Werk wird für über 80 Länder Babynahrung unter den Marken Nutrilon und Aptamil produzieren. Der Bau des neuen Werks dauert voraussichtlich noch bis Ende 2017. Für diesen Zeitraum braucht Danone Nutricia ein temporäres Bürogebäude.

project informatie

KUNDE
Danone Nutricia

STANDORT
Haps

BAUJAHR
2016

FLÄCHE (M2)
943

DMBAU HAT UNSERE UNTERBRINGUNG PRIMA GEREGELT. GERÄUMIGE EINHEITEN, DIE SICH AUCH ZU EINEM GROSSRAUMBÜRO VERBINDEN LASSEN, KOMPLETT NACH MASS.
Diana Heerlien, PROJEKTASSISTENTIN

Die Anforderung seitens des Auftraggebers war eine schnelle Inbetriebnahme des Gebäudes, zwischen Anfrage und Fertigstellung lagen nur 4 Wochen.

DMBAU hat das Gebäude in 2 Phasen angeboten. Nach Fertigstellung von Phase 1 wurde Wochen später Phase 2 realisiert. „Das Gebäude wurde auf einem Fundament des Auftraggebers errichtet. Innerhalb von zwei Tagen wurden 31 Units aufgebaut und fertiggestellt“, so Eric Koenraads (Accountmanager DMBAU). „Alvero, unser Partner im Möbelbereich, hat das Büro mit Mobiliar ausgestattet. Die vollständige Entlastung des Kunden, das ist es, worin DMBAU seine Stärke unter Beweis stellt.“

TEILEN DIESES PROJEKT

SIE MÖCHTEN NÄHERE INFORMATIONEN?

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung.

DMBAU schafft neuen Raum für:

 Kontakt
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter von DMBAU gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der nachstehenden Telefonnummer oder per E-Mail.

02683-9883-0

Erlaubnis zum Setzen von Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Cookies, um die Nutzung zu analysieren. Wenn Sie ändern möchten, welche Cookies und Skripts verwendet werden dürfen, können Sie Ihre Einstellungen unten ändern.


Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutz- und Cookie-Erklärung.